Referenzen

»Kompliment: kurz, knackig, prägnant, methodisch inhaltlich korrekt, überzeugend und transparent.«

Betriebsrat der Wincor Nixdorf Group

 

Unilever Deutschland

Erstmals hat Unilever Deutschland ein großes Outsourcing-Projekt gestoppt. Das Hamburger Facility Management (FM) mit aktuell über 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bleibt im Unternehmen. „Wir haben immer gesagt, dass für ein Outsourcing ein Business Case vorliegen muss“, sagte Arbeitsdirektor Ulf Werkmeister auf einer Belegschaftsversammlung am Donnerstag. Auch auf Initiative des Konzernbetriebsrats hat FM selbst Einsparpotential ausgemacht, das nun realisiert wird, so dass das Team nicht auf den geplanten Dienstleister Sodexo übergeht, sondern nur einen Vorgesetzten von Sodexo erhält.

Referenz lesen

Flughafen München

Der Flughafen München verliert im Ground Handling einen AirBerlin-Abfertigungsvertrag und 25% des Lufthansa-Kontingentes. Der Abbau von 570 Arbeitsplätzen im Ground Handling ist vorgesehen und die sukzessive Abwicklung des gesamten Ground Handlings (ca. 1.800 Beschäftigte) droht. BR CONSULTANTS zeigte Alternativen auf und wirkte maßgeblich an dem Abschluss eines innovativen Sanierungstarifvertrages für alle 4.500 Beschäftigten der Flughafen München GmbH mit.

Referenz lesen

Peguform

Peguform ist ein weltweit agierender anerkannter Entwickler und Serienlieferant qualitativ hochwertiger Kunststofferzeugnisse im Interieur und Exterieur für Personen- und Nutzfahrzeuge. Aus unbefriedigender Ertragslage mit fortschreitender Verlustsituation resultiert ein Effizienzsteigerungsprogramm das den Personalabbau von rund 186 Beschäftigten nach sich ziehen soll. BR CONSULTANTS plausibilisierte das Programm und trug maßgeblich dazu bei, dass nach Verhandlungen zwischen Betriebsrat und Geschäftsleitung wesentliche Elemente des Effizienzsteigerungsprogramms vom Arbeitgeber zurückgezogen und der geplante Personalabbau verworfen wurde.

Referenz lesen

Oerlikon Neumag

Der Textilmaschinen und Anlagenbauer Oerlikon Neumag plant den Abbau von 140 der insgesamt 360 Beschäftigten. Das beteiligungsorientierte Restrukturierungskonzept von BR CONSULTANTS zeigte Alternativen auf, der Abbau verringerte sich auf 14 und machte so den Weg frei für den Verbleib von 346 Beschäftigten am Standort.

Referenz lesen

AOL

Der Internetkonzern AOL zieht sich aus Deutschland zurück. BR CONSULTANTS machte die Fakten für diese Entscheidung sichtbar und ermöglichte so den sehr guten Sozialplan.

Referenz lesen

Wincor Nixdorf

Bei Wincor Nixdorf sollten wesentliche Leistungen ausgegliedert werden, gepaart mit Gehaltskürzungen und Personalabbau. Doch mit der überraschenden Wendung hätten selbst deren IT-Profis nicht gerechnet.

Referenz lesen

Heidelberg Postpress

Heidelberg Postpress Verlagerung eines Produktionsstandortes, Personalabbau – die Arbeitnehmer bei HPD gerieten gewaltig unter Druck. BR CONSULTANTS entlarvte den wahren Hintergrund der Verlagerungsentscheidung.

Referenz lesen

Wüstenrot

Ein Restrukturierungskonzept der Boston Consulting Group sah es vor, 1.200 Beschäftigte abzubauen.
BR CONSULTANTS begleitete die Arbeitnehmervertreter durch die Verhandlungen – mit Erfolg.

Referenz lesen

Für weitere Referenzen sprechen Sie uns bitte an.